Icono Telefono +34 941 287 520

Datenschutzerklärung

BEHANDLUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN

In Übereinstimmung mit den Vorschriften der geltenden Datenschutzbestimmungen teilen wir Ihnen mit, dass die von Ihnen bereitgestellten Daten Teil einer Datei sein werden, die sich im Besitz von NIDEC ARISA, S.L.U. (Verantwortlicher der Datenverarbeitung) befindet und deren Zweck darin besteht, die Dienstleistungen zu erbringen, die vom Nutzer über unser Kontaktformular beantragt werden. Dafür ist es notwendig, dass Sie das entsprechende Feld ankreuzen und damit unsere Datenschutzpolitik akzeptieren. Andernfalls verfügen wir nicht über Ihre ausdrückliches Einverständnis und werden deshalb Ihre Anfrage nicht bearbeiten können.

Für die korrekte Durchführung der von NIDEC ARISA, S.L.U. angebotenen Dienstleistungen ist es notwendig, dass der Nutzer alle und jede einzelne der Fragen beantwortet, die in den Formularen unserer Webseite erscheinen. Ebenso erklärt der Nutzer, dass er volljährig ist.

Die Bearbeitung der beantragten personenbezogenen Daten dient zudem dem Versand von Handelsinformationen bezüglich der derzeit und künftig angebotenen Produkte und Dienstleistungen von NIDEC ARISA, S.L.U., welche Werbe- und Promotionsmaterial umfassen, das per Post, Fax, E-Mail oder auf andere Weise zugestellt wird. Um die entsprechende Datenbearbeitung durchführen zu können, muss der Nutzer das dafür auf dem Webseitenformular vorgesehene Feld ankreuzen.
Sollte der Nutzer unseren Newsletter oder Blog abonnieren, wird seine E-Mail-Adresse für den Versand von Nachrichten in unsere Datenbank aufgenommen. Um diese Dienstleistung zu abonnieren, kreuzen Sie bitte das Abonnementfeld an. Andernfalls können Sie unseren Newsletter nicht abonnieren.

Wenn Sie Ihre Daten in unser Stellenbörsenformular eintragen, möchten wir Sie darüber informieren, dass die Verarbeitung dieser Daten seitens NIDEC ARISA, S.L.U. dazu bestimmt ist, diese Daten aufzunehmen, um Ihre Bewerbung zu berücksichtigen, wenn in Zukunft eine Stelle frei werden sollte, die Ihren Eigenschaften entspricht. Sie sind verpflichtet, Ihren Lebenslauf stets auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn also keine ausdrückliche schriftliche Mitteilung bezüglich der Datenaktualisierung erhalten wird, wird davon ausgegangen, dass Ihr Lebenslauf aktualisiert ist. Dieser Lebenslauf wird maximal zwei Jahre lang aufbewahrt.

Aufgrund des persönlichen Charakters der zur Verfügung gestellten Daten verpflichtet sich NIDEC ARISA, S.L.U., diese streng vertraulich zu behandeln und deren Geheimhaltung zu wahren. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen gemäß der durchgeführten Risikoanalyse implementiert.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben und keine internationale Datenübermittlungen vorgenommen werden, es sei denn, dass sich um eine rechtliche Verpflichtung handelt oder dass die Datenfreigabe für die Erbringung der gewünschten Dienstleistung und ausschließlich für diese erforderlich ist. In diesem Fall werden wir zuvor Ihre entsprechende Zustimmung einholen.

RECHTE

Die erhobenen und verarbeiteten Daten werden für einen begrenzten Zeitraum aufbewahrt. Dieser Zeitraum ist erforderlich, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, die NIDEC ARISA, S.L.U. durch die verschiedenen geltenden Vorschriften auferlegt wurden.

Der Nutzer als Betroffener kann unter der im Impressum angegebenen Adresse jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunftsrecht: Die betroffene Person kann beim Verantwortlichen die behandelten Daten beantragen und sich darüber informieren, welche konkreten Daten verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung: Die betroffene Person kann von dem Verantwortlichen die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.

Recht auf Löschung: Die betroffene Person kann von dem Verantwortlichen verlangen, dass ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.

Widerspruchsrecht: Die betroffene Person kann gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen Widerspruch einlegen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die betroffene Person kann unter bestimmten Voraussetzungen von dem Verantwortlichen die zeitweilige Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Die betroffene Person kann von dem Verantwortlichen verlangen, ihre automatisierten Daten in einem strukturierten, leicht zugängigen und bedienerfreundlichen Format zu erhalten.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter www.agpd.es.

Zudem haben Sie jederzeit das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.