Icono Telefono +34 941 287 520

Multifunktionspressen

Multifunktion

Diese Art von Pressen eignet sich für die Bearbeitung von höheren Teilen mit mäßiger Tiefungsbeanspruchung. Da sie über verstellbaren Hub verfügt und länger ist als eine Presse mit Folgewerkzeugen, kann sie in Abhängigkeit mit dem zu bearbeitenden Teil mit Transferzuführsystemen verwendet werden.

Der Antrieb dieser Pressen kann über Exzenterkinematik oder Link-Drive-Schwenkhebel erfolgen, in beiden Fällen sowohl mit festem als auch mit verstellbarem Hub.

Diese Pressen sind gleichzeitig mit Bandzuführanlagen und elektronischen Transfers ausgestattet und können mit oder ohne Zuführsystem für vorgeschnittene Platinen ausgerüstet sein. Auf diese Weise kann der Verformungsprozess des Werkteils in einem Folgewerkzeug begonnen werden und, sobald das Teil vom Band getrennt ist, können mit Hilfe des elektronischen Transfers weitere Bearbeitungsschritte durchgeführt werden. Andererseits ist aber auch die direkte Bearbeitung von gestapelten vorgeschnittenen Platinen möglich.

Diese Anlagen können auch Schneidescheren enthalten und auf diese Weise vollautomatisch betrieben werden.

Der Nennkraftbereich dieser Pressen reicht von 1 600 kN bis 30 000 kN.
Für jedes herzustellende Teil gibt es unterschiedliche Tisch- und Stößelabmessungen, 2 oder 4 Pleuel sowie das notwendige Zubehör zur Durchführung und Optimierung des Produktionsprozesses.

Nider Arisa Blanco

ICH MÖCHTE INFORMIERT WERDEN